Für Bettwaren, Teppiche und Allergieprodukte

Winter Daunendecke extra warm

429,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 2-4 Werktage

Größe Warme Kassettendecke:

  • 901134
  • <p>0</p>
Bio Daunendecke für den Winter Kuschelweiche bio Daunendecke Grüne Gans® für den Winter in... mehr
Produktinformationen "Winter Daunendecke extra warm"

Bio Daunendecke für den Winter

Kuschelweiche bio Daunendecke Grüne Gans® für den Winter in organic Qualität für den naturgesunden Schlaf. Unsere Winter Daunendecken sind bei 60° Grad waschbar. Daunendecken sind besonders für Allergiker mit Hausstaub-Allergie geeignet. Grüne Gans® Daunendecken werden in Nordrhein-Westfalen von einem Traditionsbetrieb hergestellt.

Unsere hochwertigen Winter Daunendecken sind flauschig weich und bei geringem Gewicht sehr warm. Sie speichern die Körperwärme unter der Bettdecke und halten sie bis Sie morgens ausgeruht wieder aufstehen. Der anspruchsvoll verarbeitete Bezug mit 4x6 Kassetten verhindert ein Verrutschen der Füllung und garantiert eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Die weichen Daunen ergeben eine traumhaft kuschelige und dennoch leichte Bettdecke. Der dicht gewebet Bezugsstoff aus feiner Baumwolle verhindert das Durchdringen der Milben in beide Richtungen.

Die Daunen und Federn für unsere Daunendecken stammen garantiert nicht aus Lebendrupf! Gänse sind Freilandtiere; sie werden tagsüber draußen und  nachts im Stall gehalten werden, damit sich das Federnkleid optimal ausbilden kann. 

Optimale Zusammensetzung unserer Winter Daunendecken: 90% Daunenanteil, 10% Federanteil! Daunen sind wegen ihrer hohen Spannkraft und Wärmewirkung am besten als Füllmaterial für Daunendecken geeignet. Je höher der Anteil von Daunen in einer Bettdecke, desto besser wird sie wärmen.

Produktdetails:

Bezug: 100% feiner Baumwollbatist aus kontrolliert biologischem Anbau

Füllung: neue Freiland-Gänsedaunen naturbelassen, Klasse 1: 90% Daunen, 10% Federn

Ausführung: 4x6 Karos. Bei Größe 200x200 cm 6x6 Karos, 5 cm Steghöhe

Daunendecken auf einen Blick:

  • sehr wärmend
  • klimatisierend
  • für Allergiker bestens geeignet, besonders bei Hausstauballergie
  • wunderbar kuschelig

Daunen sind:

  • feuchtigkeitsregulierend
  • atmungsaktiv
  • hohe Bauschkraft bei geringem Gewicht
  • sehr wärmend
  • sehr leicht
  • 100%ig ein Naturprodukt

Winter-Daunendecke in Organic-Qualität 

In der Herbstzeit werden die warmen Pullover und dicken Jacken ausgepackt, um vor dem kalten Klima zu schützen. Genau der richtige Moment um eine Winter-Daunendecke in Bio-Qualität hervorzuholen bzw. anzuschaffen. Denn sie hält auch an den kältesten Wintertagen kuschelig warm und garantiert einen gut temperierten Schlaf, auch für Menschen die auf Hausstaubmilben allergisch reagieren. Die Daunendecken für den Winter in unserem Sortiment werden mit nachhaltigen Materialien und ohne Lebendrupf hergestellt. Alles Wichtige rund um die Winter-Daunendecke erfahren Sie hier. 

Fragen vor dem Kauf einer Winter-Daunendecke

Suchen Sie eine geeignete Winterdecke? Dann sollten Sie sich vorher über einige Aspekte Gedanken machen.

  • Wie kalt wird es im Winter in Ihrem Schlafzimmer?
  • Schlafen Sie gern das ganze Jahr über bei geöffnetem Fenster?
  • Schwitzen oder frieren Sie nachts schnell?
  • Ist es Ihnen wichtig, dass die Winterdecke leicht gereinigt werden kann?
  • Haben Sie Allergien? 

Gesunder Schlaf mit einer Winter-Daunendecken

Eine Winterdecke aus Daunen hält auch an den kältesten Wintertagen warm oder wenn Sie auch bei niedrigen Temperaturen gern bei geöffnetem Fenster schlafen. Da das natürliche Füllmaterial kaum Gewicht aufweist, ist die Winter-Daunendecke wärmer und dicker als eine Sommerdecke, jedoch nicht schwerer. Sie speichert die Körperwärme und ist dabei angenehm luftig leicht. Zu den besonderen Merkmalen der Daunen zählt zusätzlich, dass sie Feuchtigkeit wie Schweiß aufnimmt und an die Raumluft abgibt. Deshalb erwachen die Schläfer nicht schweißgebadet, sondern erleben einen angenehm klimatisierten Schlaf. Bei guter Qualität und entsprechender Pflege können Sie Ihre Winter-Daunendecke etwa 10 Jahre lang nutzen. 

Eine warme Winterdecke dank Daunen

Daunen (auch Unterfedern oder Dunen) sind ein hochwertiges und nachhaltiges Füllmaterial, das aus dem Unterkleid von Gänsen und Enten gewonnen wird. Es handelt sich um Büschelchen aus leichten Fädchen (Filamenten), die elastisch und flauschiger sind als Federn. Daunen spenden den Tieren einen idealen Schutz vor Kälte und Wärme dank ihrer hohen Spannkraft, weil sie atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sind. Außerdem speichern sie mehr Wärme als Federn. Deshalb ist es gerade bei einer Winter-Daunendecke entscheidend, dass sie einen hohen Anteil an Daunen und einen geringeren an Federn aufweist.

Am besten sind Daunen-Bettdecken die gesteppt sind, also Kassetten aufweisen, sodass die Daunen im Bezug nicht verrutschen können und dadurch gleichmäßige Wärmeverteilung ermöglichen.

 

Leid verhindern: Bio-Daunendecke ohne Lebendrupf

Es gilt unbedingt zu unterscheiden zwischen Daunendecken, die durch den Einsatz von Lebendrupf oder ohne hergestellt werden. Die Daunen und Federn unserer Bettdecken sind garantiert nicht durch Lebendrupf gewonnen worden! Es handelt sich um Nebenprodukte der artgerechten Gänse- und Entenzucht, bei der Freilandtiere tags über draußen und nachts in Ställen gehalten werden. Denn der Tierschutz und die ökologische Herstellung unserer Produkte steht für uns im Vordergrund.

Wir verurteilen die qualvolle Prozedur des Lebendrupf, bei der in Kauf genommen wird, dass die verängstigten Tiere Verletzungen erleiden oder sogar an den Folgen Sterben. Im Durchschnitt muss das Geflügel dieses Leid vier bis sieben Mal über sich ergehen lassen. Bedenken Sie bitte diesen Aspekt unbedingt bei Ihrer Kaufentscheidung!

 

Allergiker geeignet: warme Kassettendecke mit Daunen

Wer auf Hausstaubmilben allergisch reagiert, muss vor allem beim Kauf des Bettzeugs vorsichtig sein. Die Milben ernähren sich von menschlichen Hautschuppen und finden deshalb in Textilien wie Bettdecken, Kissen und Matratzen einen geeigneten Ort, um sich zu vermehren. Daunen-Bettdecken verhindern durch den dicht gewebten Bezugsstoff aus Baumwolle, dass Milben ein- oder herausdringen können. Die Daunendecken sind feuchtigkeitsregulierend, denn sie transportieren die Feuchtigkeit ab, was die Vermehrung der Hausstaubmilben einschränkt.

 Wie reinige ich meine Daunendecke?

  • Tägliches Aufschütteln Ihrer Daunendecke lockert die Füllung und die Daunen werden so optimal in ihre offene, ursprüngliche Form zurückgeführt
  • Lüften Sie regelmäßig Ihre Daunendecke. Direkte Sonneneinstrahlung und feuchte Witterungen (Nebel und Regen) sollten Sie vermeiden.
  • Bei Bedarf können Sie Ihre Daunendecke leicht abbürsten.
  • Decken nicht klopfen oder saugen. Damit keine Daunen nach außen dringen, sollten Sie Ihre Daunendecke nicht mit einem Klopfer oder mit einem Staubsauger behandeln. Durch schonende Behandlung sorgen Sie für die Langlebigkeit Ihrer Daunendecke.  
  • Geeignet für die Haushaltswäsche. Achten Sie auf die genauen Pflegehinweise.

Wir empfehlen eine Reinigung durch ein Fachgeschäft. Hier werden Ihre Daunendecken durch spezielle Waschverfahren optimal gereinigt. Waschbar bis 60°C in Waschmaschinen ab 7kg (Daunen-/Wollwaschmittel). Tumblertrocknung im mind. 7kg Trockner mehrfach, bis sich die Decken trocken anfühlen - anschließend auskühlen lassen und leicht aufschütteln.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Winter Daunendecke extra warm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen